Samstag, 20. Oktober 2012

es gibt einfach Tage...

Da wollte ich zur Dämmerung die Kieler Schleusen am Nord-Ostsee-Kanal fotografieren. Also bin ich zur Holtenauer Hochbrücke gefahren. Von dort hat man einen hervorragenden Überblick über die Anlage und einen Parkplatz.
Auf der Brücke habe ich dann das Stativ aufgebaut. Objektiv auf die Kamera gesetzt. Und dann die Kamera aufs Stativ. Soweit so gut.
Und dann machte es "pling" und die sah nur noch etwas nach unten fallen. Das Objektiv war abgefallen und befand sich im freien Fall nach unten. Ich hatte es wohl nicht richtig aufgesetzt...
Gut 40m Höhe ist schon eine ganze Menge. Und so konnte ich den trudelnden Flug mehrere Sekunden beobachten. Es landete zum Glück im Wasser. Die Angler am nahen Ufer dürften einen ziemlichen Schreck bekommen haben.
Totalverlust. Mist. Auch wenn es "nur" unser 35mm/1.8 war.
Es gibt einfach Tage ...

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen